News

Seite 1 von 16

Vorsitzender bilanziert zur Amtshalbzeit

Seit 2 Jahren leitet Robert Buder als Vorsitzender den Kreis­feuerwehr­verbandes Spree-Neiße e.V. (KFV). In der Zeit hat sich einiges getan im Verband, einige Herausforderungen sind noch zu meistern, um den Verband zur nächsten Vorstandswahl zukunftsfähig aufzustellen. Eine Bilanz zur Halbzeit.

mehr
vlnr: KFV-Vorsitzender Robert Buder, Bernd Aßmus, Landrat Harald Altekrüger, Sissy Stahn, Innenminister Karl-Heinz Schröter, Hans-Joachim Hübscher, Gerd Osadnik, Karsten Magister, Kreisbrandmeister Stefan Grothe

Ehrenzeichen für ehrenamtliches Engagement

Sie leisten Herausragendes, widmen sich mit viel Idealismus einer Aufgabe und denken stets an die Gemeinschaft – dafür haben 74 Ehrenamtliche aus dem ganzen Land am Abend bei einem Festakt in Potsdam geehrt. Innenminister Karl-Heinz-Schröter überreichte die Ehrenzeichen des Landes Brandenburg im Brand- oder Katastrophenschutz. Außerdem zeichnete er Bürgerinnen und Bürger mit der Brandenburgischen Rettungsmedaille aus. Darunter waren auch 5 EhrenamtlerInnen aus dem Spree-Neiße-Kreis

mehr
Die neuen Mitarbeiter im Amt Peitz Herr Schulze und Frau Wilhelm

Hauptamtlicher Gerätewart in Peitz

Das Amt Peitz hat zwei neue Mitarbeiter im Ordnungsamt, speziell im Bereich der Kindertagesstätten und Feuerwehren.

mehr
Alle hier Abgebildeten erteilten ihr Einverständnis, fotographiert und im Internet veröffentlicht zu werden :)

Datenschutz bei der Feuerwehr

Die Europäische Datenschutzverordnung hat auch bei Feuerwehrleuten viele Fragen aufgeworfen: Welche Daten darf ich erfassen? Wer darf Zugang zum Dienstbuch und Einsatzberichten haben? Und wass muss und darf wer in der Feuerwehr über wen eigentlich wissen? Aufklärung erhofften sich die Kameradinnen und Kameraden von einem Datenschutz-Seminar für Fuerwehrleute im Forster Kreishaus.

mehr
Ein Ausschnitt aus dem Video

Forster Lösch-Oldtimer im Finale

Die KameradInnen der FFW Forst habens mit ihrem Kandidaten ins Finale des Wettbewerbs zum schönsten Lösch-Oldtimer geschafft.

mehr
Planspiel

155 Jahre Feuerwehr Spremberg

Mehr als tausend Besucher nutzten die Gelegenheit, am Samstag ein mal hinter die Kulissen der Feuerwehr zu schauen. Die Kameradinnen und Kameraden führten die Gäste durchs Gerätehaus und gaben einen Einblick in ihre Arbeit.

mehr
Der Vorsitzende des KFV SPN e.V. Robert Buder, Bundestagsabgeordneter Klaus-Peter Schulze und Kreisbrandmeister Stefan Grothe

Beim Berliner Abend der Feuerwehren

Der Kreisbrandmeister des Landkreises Spree-Neiße Kamerad Stefan Grothe und der KFV-Vorsitzende Robert Buder nahmen am 13. Berliner Abend sowie am 8. Bundesfachkongress des DFV teil.

mehr

Forster Blaulicht-Tag: Programm steht

Die Stadt Forst hat ein buntes Programm zum ersten Blaulicht-Tag in der Rosenstadt gestrickt. In den kommenden Tagen sollen Flyer an alle Anwohner verteilt werden.

mehr

Medaillenregen bei der Feuerwehr-WM

Das gab es noch nie: Zwei Medaillen bei einer WM. Die Herren der Nationalmannschaft im Feuerwehrsport holten zur WM in Banská Bystinca (Slowakei) den 2. Platz im Löschangriff. Die Damen konnten eine Bronze-Medaille erringen.

mehr
Das Team Lausitz kurz vor der Abfahrt

Verabschiedung zur Weltmeisterschaft nach Banska Bystrica

Mit Glückwünschen und zarten Medaillen-Träumen ist ein großer Teil der Brandenburger Feuerwehrsportlerinnen und -Sportler in Cottbus verabschiedet worden. Schließlich gibt es bei den bei den Herren zwei Vize-Weltmeister- und bei den Damen einen Weltmeister-Titel zu verteidigen.

mehr
Übergabe des Laptops an Jürgen Münch

Neue Technik für die Freiwillige Feuerwehr Hänchen

17 Projekte und Vorhaben von ehrenamtlichen Vereinen werden mit Mitteln aus dem Zweckertrag des PS-Lotterie-Sparens der Sparkasse Spree-Neiße unterstützt – auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Hänchen.

mehr
Der Fachbereichsleiter Finanzen des Amtes Döbern-Land Sören Reichelt, der Vorsitzende des KFV SPN Robert Buder, Firmenchef Thomas Ritter,  die stellvertretende Ortswehrführerin Tina Lehmann, Ortswehrführer Kay-Uwe Struck, Amtswehrführer Lars Mudra

Tschernitzer Metallverarbeitung Ritter mit Förderschild „Partner der Feuerwehr“ ausgezeichnet

Im Rahmen des 110-Feuerwehrjubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Wolfshain am 25.8.18 ist die Metallverarbeitung Ritter aus Tschernitz mit dem Förderschild „Partner der Feuerwehr“ des Ministeriums des Innern und für Kommunales und des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e.V. geehrt worden.

mehr