News

Seite 1 von 17
Christine Sehmisch (FFW Forst/Lausitz), Angela Moschner (FFW Guben) und Rainer Janitza (FFW Radewiese) im Kreis der Gratulanten

Über 3.500 Jahre geballte Feuerwehrerfahrung

Sie sind 40 Jahre oder länger in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv. Dafür wurden die Kameradinnen und Kameraden durch den Landkreis Spree-Neiße geehrt. Bereits zum 25. Mal fand am 1. Dezember die Zentrale Auszeichnungs­veranstaltung des Spree-Neiße-Kreises statt. Nicht nur treue Dienste wurden gewürdigt, sondern auch 10 verdiente Angehörige wurden mit Verbandsauszeichnungen geehrt.

mehr
Die Mitglieder des FB Historik bei ihrer Abschlußtagung

Feuewehrhistorik zum Jahresabschluss

Am 21. November fand die Jahresabschlussberatung des Fachbereichs Historik statt. Programmpunkt Nr. eins, bevor es an ein deftiges Arbeitsessen und an ein gemütliches Beisammensein ging, war der Besuch der Feuerwehrsammlung im alten Gerätehaus der FF Burg/ Spreewald.

mehr
Symbolbild 4. Advent

Sicher durch die Adventszeit

Die Adventszeit steht bevor, im Kreis werden die ersten Bäume aufgestellt und in fast jedem Wohnzimmer flackern abends die Kerzen. Wenn aber aus dem romantischen Kerzenschein ein richtiges Feuer wird, ist es ganz schnell aus mit der Besinnlichkeit.

mehr
Logo der Firma Dussmann

Partner der Feuerwehr sucht neue Mitarbeiter

Unser Partner der Feuerwehr und Mitglied unseres Kreis­feuerwehr­verbandes Spree-Neiße e.V. die Betriebsfeuerwehr Dussmann Service Deutschland GmbH Standort Guben sucht zur weiteren Stabilisierung des vorhandenen Fachpersonals neue Mitarbeiter/innen. Wir unterstützten dabei!

mehr
v.l.n.r.: 
irgit Zuchold, (Bürgermeisterin Stadt Welzow); W. Roick und H. Fisser
(KSV Borussia 55 Welzow e.V.); R.Patschan und R. Bartusch (Feuerwehrmuseum Welzow e.V.); A. Dehmel (Filialleiterin Sparkasse Spree-Neiße, Geschäftsstelle Welzow)

2.000,- Euro-Zuwendung für das Feuerwehrmuseum Welzow

Am 17.10.2018 wurden durch die Sparkasse Spree-Neiße die Zweckerträge aus der PS-Lotterie in Spremberg ausgeschüttet. Neben 8 weiteren Vereinen konnte sich auch das Feuerwehrmuseum Welzow e.V. über eine Zuwendung in Höhe von 2.000 Euro freuen.

mehr
Von links nach rechts:
Hinten: Jürgen Steffen, Stefan Grothe, Lars Wirklich
Vorne: Randy Fechner, Frank Mehlow, Jan von Bergen

Fachaussschuss des Landesfeuerwehrverbandes tagt im Landkreis

Am 19.10. und 20.10.2018 tagte der Fachausschuss Bildung und Verbandswesen des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e.V. im Ausbildungszentrum für Brand- und Katastrophenschutz (ABK) des Landkreises Spree-Neiße.

mehr
Theoretischer Unterricht durch Kreisbrandmeister Stefan Grothe

Zweiter Vorbereitungslehrgang Gruppenführer im Kalenderjahr 2018 erfolgreich durchgeführt.

Der zweite Gruppenführervorbereitungslehrgang des Landkreises Spree-Neiße wurde am 19.10. und 20.10.2018 im Ausbildungszentrum für Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Spree-Neiße (ABK) in Forst (Lausitz) durchgeführt.

mehr
Schriftliche Prüfung im Katastrophenschutzzentrum des Landeskreises Spree-Neiße in Forst (Lausitz)

Pilotlehrgang „Drehleitermaschinist“

Im Zeitraum vom 22.09.2018 bis zum 20.10.2018 hat der Landkreis Spree-Neiße gemeinschaftlich mit seinem Nachbarlandkreis Oberspreewald-Lausitz einen Lehrgang „Drehleitermaschinist“ in eigener Zuständigkeit organisiert.

mehr
Logo der Firma Dussmann

Partner der Feuerwehr sucht neue Mitarbeiter

Unser Partner der Feuerwehr und Mitglied unseres Kreis­feuerwehr­verbandes Spree-Neiße e.V. die Betriebsfeuerwehr Dussmann Service Deutschland GmbH Standort Guben sucht zur weiteren Stabilisierung des vorhandenen Fachpersonals neue Mitarbeiter. Wir unterstützten dabei!

mehr

Vorsitzender bilanziert zur Amtshalbzeit

Seit 2 Jahren leitet Robert Buder als Vorsitzender den Kreis­feuerwehr­verbandes Spree-Neiße e.V. (KFV). In der Zeit hat sich einiges getan im Verband, einige Herausforderungen sind noch zu meistern, um den Verband zur nächsten Vorstandswahl zukunftsfähig aufzustellen. Eine Bilanz zur Halbzeit.

mehr
vlnr: KFV-Vorsitzender Robert Buder, Bernd Aßmus, Landrat Harald Altekrüger, Sissy Stahn, Innenminister Karl-Heinz Schröter, Hans-Joachim Hübscher, Gerd Osadnik, Karsten Magister, Kreisbrandmeister Stefan Grothe

Ehrenzeichen für ehrenamtliches Engagement

Sie leisten Herausragendes, widmen sich mit viel Idealismus einer Aufgabe und denken stets an die Gemeinschaft – dafür haben 74 Ehrenamtliche aus dem ganzen Land am Abend bei einem Festakt in Potsdam geehrt. Innenminister Karl-Heinz-Schröter überreichte die Ehrenzeichen des Landes Brandenburg im Brand- oder Katastrophenschutz. Außerdem zeichnete er Bürgerinnen und Bürger mit der Brandenburgischen Rettungsmedaille aus. Darunter waren auch 5 EhrenamtlerInnen aus dem Spree-Neiße-Kreis

mehr
Die neuen Mitarbeiter im Amt Peitz Herr Schulze und Frau Wilhelm

Hauptamtlicher Gerätewart in Peitz

Das Amt Peitz hat zwei neue Mitarbeiter im Ordnungsamt, speziell im Bereich der Kindertagesstätten und Feuerwehren.

mehr