News

Seite 1 von 31
Taktisches Vorgehen ist alles: Dafür sorgen gute Feuerwehrpläne und die Alarmierung von Amtswehrführer und Kreisbrandmeister

Gemeinsam üben für den Ernstfall

Wie funktioniert die Zusammenarbeit der öffentlichen Feuerwehr mit den Betriebsfeuerwehren und wie arbeiten sie im Ernstfall zusammen. Das wurde am Montag dem 13. September bei der Glasmanufaktur Brandenburg (GMB) in Tschernitz lebensecht simuliert.

mehr
Kreisjugendwart Stefan Kothe teilt die 163 Mitglieder der Jugendfeuerwehr für die Pflegemaßnahmen ein

Ein lebendiger Beweis für Solidarität

50 Amerikanische Roteichen erinnern in der Gedenkstätte Neuendorf am ehemaligen Tagebau Cottbus/Nord an die Terroranschläge vom 11. September 2001. Zum 20. Jahrestag der Anschläge kamen ursprüngliche Baumpaten und ihre Nachfolger im Schatten der inzwischen fest verwurzelten Eichen zu einer Gedenkveranstaltung zusammen.

mehr
Ansprache des Ministerpräsidenten

Auf Tuchfühlung mit der Politik

Nach einer Corona-Pause fand in diesem Monat wieder der parlamentarische Sommerabend am Landtag statt, bei dem auch wir die Gelegenheit wahrnahmen, mit Landespolitikerinnen und Politikern ins Gespräch zu kommen.

mehr
Einführung in die Aufgabe

Erfolgreiches Ausbildungswochenende in der Technischen Hilfeleistung

Auf ein erfolgreiches Ausbildungswochenende im Bereich der Technischen Hilfeleistung können 18 Kameradinnen und Kameraden im Landkreis Spree-Neiße zurückblicken.

mehr
Grußworte von Bürgermeister Dieter Perko

Treue Dienste und Jubiläum

Viel zu feiern in Frauendorf in Neuhausen/Spree: Zum einen kann die Ortswehr auf 95 Jahre zurückblicken. Zum anderen konnten sich sich zahlreiche Kameradinnen und Kameraden über die Auszeichnung für treue Dienste freuen.

mehr
Die AG Historik

Treffen AG Historik

Im Juli traf sich die AG Historik des KFV SPN, nach coronabedingter Auszeit in diesem Jahr, erstmalig wieder zu einer Arbeitsberatung.

mehr
Die Einsatzkräfte aus dem Kreis am Sammelplatz bei der BASF. Kreisbrandmeister Stefan Grothe (rechts) bedankt sich bei den Kameraden und wünscht gute Fahrt.

Hochwasserhilfe an der Ahr

10 Kameraden aus dem Landkreis Spree-Neiße sind teil eines Kontigentes des Landes, das bei der Beseitigung Hochwasserschäden in Rheinland Pfalz helfen soll.

mehr
Auch so kann man die Hindernstrecke überwinden. Nur eine von zahlreichen Möglichkeiten, die das Team Lausitz sich hat einfallen lassen.

Unterstütze das Team Lausitz

"Gesucht wird die spektakulärste/ witzigste/ eindrucksvollste Art die Hindernisbahn/ den Steigerturm zu überwinden" diesen Aufruf hat Lotto Brandenburg gestartet. Und die Damen des Team Lausitz haben sich etwas einfallen lassen.

mehr
Die 112 im Sternenkranz der europäischen Flagge, ist ein gutes Symbol für den Euronotruf. Jeder einzelne der zwölf Sterne in der Flagge zeigt
mit einer Spitze nach oben und zwei Spitzen müssen nach unten zeigen.
(Quelle: Europe Direkt)

Europäischer Lebensretter wird 30

Wenn es brennt, Menschen Hilfe brauchen und in Not sind, dann rufen wir die 112 an. Und zwar in Ganz Europa. Seit 30 Jahren gibt es den einheitlichen europäischen Notruf.

mehr
Werner-Siegwart Schippel

Präsident:in gesucht

Der Landesfeuerwehrverband Brandenburg sucht eine(n) neue(n) Präsident:in. Amtsinhaber Werner-Siegwart Schippel wird sich nicht mehr zur Wahl stellen.

mehr
Das THW bei der Arbeit

Brückenbau mal anders

Nichtmal eine Woche nachdem eine Brücke durch einen umgefallenen Baum unbenutzbar geworden war, hat das technische Hilfswerk einen Ersatzneubau errichtet.

mehr
Schläuche schleppen unter Atemschutz ist eine Belastung, die Feuerwehrleute fast schon gewohnt sind

Belastungsübung im Amt Burg

Die Feuer- und Rettungswache Burg (Spreewald) wurde am Wochenende zur Atemschutz-Übungsstrecke. So konnten alle Kameradinnen und Kameraden ihre Atemschutztauglichkeit nachweisen.

mehr