Aktuelles > Auszeichnungen > Kreis­feuerwehr­verband Spree-Neiße

Auszeichnungen

Seite 1 von 6
Thomas Schulze, Lothar Metag und Robert Buder v.l.

Radewieser Feuerwehrkamerad mit Brandenburger Feuerwehr-Ehrenkreuz geehrt

Der Radewieser Kamerad Lothar Metag wurde am 04.08.2018, während der Eröffnung zum 27. Pokallauf im Löschangriff „nass“ in Radewiese, mit dem Brandenburger Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e.V. ausgezeichnet.

mehr
Christian Raschick (2.vl) erhält die Auszeichnung aus den Händen des KFV-Vorsitzendend Robert Buder. Kreisjugendwart Christian Rösiger (links) und der Leiter des Unterverbands IV Frank Kalisch (rechts) gratulieren.

Höchste Jugendfeuerwehrauszeichnung für Greifenhainer Kameraden

Während des 90jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Greifenhain am 30. Juni ist der Ortswehrführer Kamerad Christian Raschick mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Gold ausgezeichnet worden. Es ist die höchste Auszeichnung, die für die Förderung der Jugendfeuerwehrarbeit verliehen wird.

mehr

Wertungsrichter der Jugendfeuerwehr ausgezeichnet

Zur Eröffnung der diesjährigen Kreismeisterschaften der Jugendfeuerwehren in den Pokaldisziplinen im Landkreis Spree-Neiße in Spremberg wurden Wertungs- und Kampfrichter für ihre Verdienste im Feuerwehrsport ausgezeichnet.

mehr
Syymbolbild Auszeichnungen

Kolkwitzer Kampfrichter ausgezeichnet

Im Verlauf des 90. Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Eichow und den ausgetragenen Gemeindeausscheid wurden Kolkwitzer Wertungs- und Kampfrichter für ihre Verdienste im Feuerwehrsport ausgezeichnet.

mehr
Die Ausgezeichneten mit Siegmund Rückmann (links)

Werbener Kameraden ausgezeichnet

Während der Festreden zum 110-jährigen Feuerwehrjubiläum der Ortswehr Werben wurden verdiente Kameraden ausgezeichnet.

mehr
Landrat Harald Altekrüger (Mitte) präsentiert das neue Ärmelabzeichen, das Wolfhard Kätzmer ab Ende Juli tragen wird. Kreistagspräsidentin Monika Schulz-Höpfner (links) gratuliert ebenfalls.

„Ehrenkreisbrandmeister des Landkreises Spree-Neiße“ auf Lebenszeit

Der Kreistag des Spree-Neiße-Kreises hat bei seiner Sitzung am 20.6.2018 Wolfhard Kätzmer die Ehrenbezeichnung „Ehrenkreisbrandmeister des Landkreises Spree-Neiße“ auf Lebenszeit verliehen. Die Mitglieder des Kreistages würdigten damit den jahrzehntelangen ehrenamtlichen Einsatz Kätzmers für den Brand- und Katastrophenschutzes im Landkreis.

1 Kommentar(e)

mehr
Lars Gabrecht (der stellv. OWF ), Gerd Kaufmann, Robert Buder (Vors. KFV SPN)

Groß Schacksdorfer Ortswehrführer ausgezeichnet

Der Groß Schacksdorfer Ortswehrführer Kamerad Gerd Kaufmann ist während der Festsitzung am 15.06.2018 anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Ortswehr mit dem Ehrenzeichen des Kreis­feuerwehr­verbandes Spree-Neiße e.V. ausgezeichnet worden.

mehr
Bürgermeister Dieter Perko, OWF Harald Noack, Dieter Kramer, KFV-Vorsitzender Robert Buder, Stellvertretende KBM Karsten Magister

Gablenzer Kameraden ausgezeichnet

Im Verlauf der Feierlichkeiten anlässlich 105Jahre Freiwillige Feuerwehr Gablenz wurden zwei verdiente Kameraden vom KFV ausgezeichnet.

mehr
v.r.n.l.: Kam. René Sonke (Jugendwart Turnow), Kam. Robert Judis (stellv. Leiter Unterverband I), Kam. Marco Hobracht (stellv. Jugendwart Turnow).

Turnower Jugendwarte ausgezeichnet

Im Rahmen der Feierlichkeiten anlässlich 95 Jahre Freiwillige Feuerwehr Turnow wurde der stellvertretende Ortsjugendwart Marco Hobracht mit dem Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Bronze sowie der Ortsjugendwart René Sonke mit dem Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Silber ausgezeichnet.

mehr
Kam. Robert Buder, Kam. Jörg Fischer, Bürgermeister der Gemeinde Schenkendöbern Peter Jeschke

Fahrsicherheitsmoderator geehrt

Kamerad Jörg Fischer (stellvertretender Gemeindebrandmeister Schenkendöbern) ist mit der Leistungsspange „Technische Hilfeleistung“ in der Sonderstufe Gold des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e.V. geehrt worden.

mehr
Kam. Robert Buder, Kam. Roland Kindt, Bürgermeister der Gemeinde Schenkendöbern Peter Jeschke

Granoer Ortswehrführer geehrt

Kamerad Roland Kindt (Ortswehrführer Grano) ist im Verlauf des 100jährigen Jubiläums der Freiwilligen Feuerwehr Grano mit der Schiedsrichter- und Kampfrichterspange des Deutschen Feuerwehrverbandes in Silber geehrt worden.

mehr
René Bennewitz nach seiner Auszeichnung mit dem Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Gold

Höchste Landesjugendfeuerwehr- auszeichnung verliehen

Mit dem Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Gold – die höchste Auszeichnung der Landesjugendfeuerwehr – wurde Kamerad René Bennewitz (OW Kunersdorf) ausgezeichnet.

mehr