Auszeichnungen

Seite 8 von 10
Kam.  Mönch zeichnet Gemeindebrandmeister Rehnus aus

Gemeindebrandmeister für die Jugendarbeit geehrt

Feierliche Auszeichnung während Pokallauf in der Gemeinde Kolkwitz.

mehr
Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter nimmt die Ehrung vor

Ein Leben für den Feuerwehrsport

Im Rahmen der Landesmeisterschaft wurde Kamerad Hartmut Bastisch mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet.

mehr
Der stellvertretende Vorsitzende Kam. Siegmund Rückmann des KFV SPN und der Schatzmeister des KFV SPN Kam. Edgar Maetschke zeichnen Kam. Lothar Hopka aus.

Auszeichnung während der eigenen Verabschiedung

Während seiner eigenen Verabschiedung aus dem Arbeitslebe erhält Lothar Hopka eine sehr hohe Auszeichnung.

mehr
Nancy Fechner im Kreise ihrer

Hervorragende Leistungen in der Vereinbarkeit von Beruf und Ehrenamt

Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Bronze für Nancy Fechner (FF Döbern-Land Ortswehr Gahry)

mehr
von Links: Marcus Weber (Amtswehrführer Burg (Spreewald), Werner-Siegwart Schippel (Präsident Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.), Volker Gohrenz (Ortswehrführer Schmogrow), Petra Krautz (Amtsdirektorin Burg (Spreewald)), Robert Buder (Vorsitzender Kreis­feuerwehr­verband Spree-Neiße e.V.)

Besondere Auszeichnung für das Ehrenamt

35 Jahre Mitgliedschaft, davon 16 Jahre als Ortswehrführer, Volker Gohrenz ein fester Bestandteil in Schmogrow.

mehr
Auf dem Bild zu sehen von links: Andreas Britze (stellv. Stadtwehrführer Forst (Lausitz)), Stefan Grothe (stellv. Kreisbrandmeister LK SPN), Bernd Frommelt in zweiter Reihe (Stadtwehrfüher Forst (Lausitz)), Jörg Baumgart (Zugführer in Forst (Lausitz) und ausgezeichneter), Robert Buder (Vorsitzender Kreis­feuerwehr­verband SPN), Jens Handreck (stellv. Bürgermeister Forst (Lausitz)), Frank Noack (Ortswehrführer des Forster Ortsteiles Groß Bademeusels)

Besonders mutiges und entschlossenes Verhalten im Einsatz gewürdigt

Überraschung für Kameraden Jörg Baumgart in Groß Bademeusel.

mehr
Die Ausgezeichneten Anjte Raschick (6. von rechts) und Wolfhard Kätzmer (3. von rechts) im Gruppenbild mit den Ehrengästen zur Eröffnung des 20. Kreisjugendlagers.

Kreisbrandmeister für seine jahrzehntelangen Verdienste um die Jugendfeuerwehrarbeit geehrt

Höchster Feuerwehrmann des Landkreises Spree-Neiße wurde ausgezeichnet.

mehr
Die Ausgezeichneten Anjte Raschick (6. von rechts) und Wolfhard Kätzmer (3. von rechts) im Gruppenbild mit den Ehrengästen zur Eröffnung des 20. Kreisjugendlagers.

Stellvertretende Drebkauer Stadtjugendwartin ausgezeichnet

Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg geht nach Drebkau.

mehr
Die Ausgezeichneten Tobias Laurisch (5. von rechts), Alexander Mohaupt (4. von rechts) und Jürgen Hermann (2. von rechts) im Gruppenbild mit den Ehrengästen zur Eröffnung des 20. Kreisjugendlagers.

Urgestein der Jugendarbeit ausgezeichnet

Dienstältester Kamerad kommt aus Schmogrow.

mehr
Die Ausgezeichneten Tobias Laurisch (5. von rechts), Alexander Mohaupt (4. von rechts) und Jürgen Hermann (2. von rechts) im Gruppenbild mit den Ehrengästen zur Eröffnung des 20. Kreisjugendlagers.

Jugendwart Haidemühl-Weskow geehrt

Alexander Mohaupt ein bekannter Name in der  Brandschutz­erziehung im Raum Spremberg.

mehr
Die Ausgezeichneten Tobias Laurisch (5. von rechts), Alexander Mohaupt (4. von rechts) und Jürgen Hermann (2. von rechts) im Gruppenbild mit den Ehrengästen zur Eröffnung des 20. Kreisjugendlagers.

Fachbereichsleiter Jugendforum erhält Auszeichnung für seine Verdienste

Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Bronze.

mehr
Kameradin Katrin Kraljic bekommt vom Vorsitzenden des Kreis­feuerwehr­verbandes die Auszeichnung angesteckt.

Erstmalig Brandenburger Feuerwehr-Ehrenkreuz des LFV BB e.V. im Landkreis verliehen

Überraschende Auzeichnung für eine Kameradin aus Forst (Lausitz).

mehr