Auszeichnungen

Seite 6 von 8
Unterverbandsleiter Jürgen Mönch (rechts) überreicht die Urkunde an Rene Ziesmer

Auszeichnung für Gemeindejugendwart Neuhausen/Spree

Kamerad René Ziesmer ist mit dem Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in der Stufe Gold ausgezeichnet worden.

mehr
KFV-Vorsitzender Robert Buder hält die Laudatio

Dozent der Landesjugendfeuerwehr geehrt

Ronny Magister wurde mit der Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber ausgezeichnet

mehr
vlnr: Jürgen Mönch, Christian Rösiger, Mathias Voigt, Karsten Magister, Mario Lehmann, Dieter Perko, Wolfhard Kätzmer

Auszeichnung im Fachbereich Wettbewerbe

Der Fachbereichsleiter Wettbewerbe des KFV SPN, Mathias Voigt und der stellvertretende Kreisbrandmeister Karsten Magister sind mit der Schiedsrichter- und Kampfrichterspange des DFV in Gold ausgezeichnet worden.

mehr
vlnr: Jürgen Mönch, Wolfhard Kätzmer, Christian Rösiger, Holger Bialek, Dieter Perko, Mario Lehmann, Karsten Magister

Auszeichnungen für Leistungen als Kampfrichter

Holger Bialek ist während der Jahresabschlussveranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Neuhausen/Spree mit der Schiedsrichter- und Kampfrichterspange des Deutschen Feuerwehrverbandes in Bronze geehrt worden

mehr
vlnr: Jürgen Mönch, Wolfhard Kätzmer, Christian Rösiger, Benjamin Nothnick, Dieter Perko, Mario Lehmann, Karsten Magister

Auszeichnung für Jugendwart von Kahsel

Kam. Benjamin Nothnick ist der Jugendwart in der Ortsjugendfeuerwehr Kahsel. Hierbei widmet er sich vor allem dem Wettbewerbstraining der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Neuhausen/Spree und führt hier die Mannschaften stets zu Bestleistungen bei den Kreismeisterschaften oder auch Landesmeisterschaften.

mehr
LFV-Vizepräsident Jörg Specht überreicht Frank Mehlow die Auszeichnung. VLNR: LFV-Päsident Kam. Schippel, Kam. Mehlow, Vizepräsident Kam. Specht, Kam. Harder, Geschäftsführerin Frau Krahl

Mitglied des Fachausschusses Bildung und Verbandswesen gewürdigt

Kamerad Frank Mehlow, (FF Forst-Sacro) wurde mit dem Brandenburger Feuerwehr-Ehrenkreuz des Landesfeuerwehrverbandes Brandenburg e.V. in der Stufe Bronze ausgezeichnet.

mehr
Foto 3467: Der Leiter der Geschäftsstelle Kam. Bialek hält die Laudatio für Frau Gitte Große (mitte).

1. Auszeichnungs­veranstaltung der Feuerwehr Spremberg

Für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit erhielten mehr als 30 KameradInnen der Freiwilligen Feuerwehr Spremberg die Medaille für treue Dienste.

mehr
Kreis­jugend­feuerwehrwart Christian Rösiger übergibt Bernd Schulze das Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Bronze aus.

Wertungsrichter Urgestein ausgezeichnet

Kamerad Bernd Schulze erhält während der Eröffnung zur Abnahme der Leistungsspange eine Auszeichnung.

mehr
Kreis­jugend­feuerwehrwart Christian Rösiger übergibt Stefan Plam das Ehrenzeichen der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg in Silber

Rosengartenmanager gewürdigt

Nicht nur im Ostdeutschen Rosengarten ein Angesehener Mann.

mehr
Kam.  Mönch zeichnet Gemeindebrandmeister Rehnus aus

Gemeindebrandmeister für die Jugendarbeit geehrt

Feierliche Auszeichnung während Pokallauf in der Gemeinde Kolkwitz.

mehr
Brandenburgs Innenminister Karl-Heinz Schröter nimmt die Ehrung vor

Ein Leben für den Feuerwehrsport

Im Rahmen der Landesmeisterschaft wurde Kamerad Hartmut Bastisch mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber ausgezeichnet.

mehr
Der stellvertretende Vorsitzende Kam. Siegmund Rückmann des KFV SPN und der Schatzmeister des KFV SPN Kam. Edgar Maetschke zeichnen Kam. Lothar Hopka aus.

Auszeichnung während der eigenen Verabschiedung

Während seiner eigenen Verabschiedung aus dem Arbeitslebe erhält Lothar Hopka eine sehr hohe Auszeichnung.

mehr