News

Seite 3 von 40

Einfach einsteigen! In den Vorstand des KFV

Mit der Delegiertentagung am 24.02.2024 endet die Amtszeit des Vorstands des KFV SPN e.V. und seiner Kreis­jugend­feuerwehr in seiner jetzigen Zusammensetzung.

mehr
Evakuierungsübung

Gemeinsames Training für den Ernstfall

Eine Kita oder eine Senioreneinrichtung zu Evakuieren ist eine Situation, niemand haben will, aber die trainiert werden sollte.

mehr
Interessierte Besucherinnen und Besucher

Feuerwehr zum Anfassen

Die Gemeinde Kolkwitz feierte am ersten Oktoverwochenende ein ausgedehntes 30. Oktoberfest. Zu diesem Anlass hatten die Feuerwehren der Gemeinde die Gelegenheit, sich zu präsentieren.

mehr
vlnr: Juian Brüning, Birgit Zuchold, Andreas Pfeiffer, Robert Buder

Feuerwehrleistungsschau in Welzow

Erstmalig wurde in Welzow die FIREmobil unter dem Motto „Land, Wasser, Luft“ veranstaltet. Im Zeitraum vom 14. bis 16. September 2023 fand die Leistungsschau im Bereich Krisen- und Katastrophenschutz für Entscheider und Anwender in Einsatzorganisationen statt.

1 Kommentar(e)

mehr

Trauer um Torsten Schilling

Der Kreis­feuerwehr­verband Spree-Neiße e.V. trauert um den Leiter der Betriebsfeuerwehrwache Guben  der Dussmann Service Deutschland GmbH

mehr

Erfahrungen aus der Grenzregion gesucht

Wie läuft die grenzüberschreitende Zusammenarbeit? Was kann verbessert werden? Das möchte die Euroregion Spree-Neiße-Bober in einem Bürgerdialog herausfinden, mit Unterstützung des KFV.

mehr

Ein besonderer Moment, der unter die Haut geht

Gestern Abend feierte die Freiwillige Feuerwehr Rech (Rheinland-Pfalz) ihr Feuerwehrjubiläum. Das allein war aber nicht der ganze Grund, warum sich unsere Kameraden auf den Weg ins 700 km entfernte Ahrtal gemacht hatten.

mehr

Unterstützung zur Absicherung der Firemobil in Welzow gesucht!

Im Zeitraum vom 14.09. bis 16.09.2023 findet das Event „FIREMOBIL – Land, Wasser, Luft“ in unserer Stadt Welzow statt. Hierbei handelt es sich um eine Leistungsschau Krisen- und Katastrophenschutz für Entscheider und Anwender der Einsatzorganisationen.

mehr
Eine Stimmkarte

Vizepräsidenten gesucht

Die Amtszeit der Vizepräsidenten des Landesfeuerwehrverbandes endet, im November wird neu gewählt. Die Kandidat:innensuche läuft.

mehr
Mit dem Aufkoppeln eines C-Druckschlauches wurde das Feuerwehrgerätehaus in Müschen/Myšyn eingeweiht (v. l.): Ortswehrführer Marco Pfaffe, Bernd Ragotzky, stellvertretenden Bürgermeister von Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota), Amtsdirektor Tobias Hentschel, Amtswehrführer Marcus Weber und Ortsvorsteher Jens Quitz.

Feuerwehr und Dorf sind Eins

„Wir freuen uns und sind stolz, uns heute hier vor dem neuen Gerätehaus zu treffen, um es gebührend einzuweihen“, begrüßte Ortswehrführer Marco Pfaffe die Gäste zur Einweihung der neuen Feuerwehrfahrzeughalle im Burger Ortsteil Müschen/Myšyn.

mehr

Trauer um verstorbene Kameraden aus Sankt Augustin, in Nordrhein-Westfalen

Auch uns hatte diese traurige Nachricht vor wenigen Tagen ereilt. Die wir erstmal verarbeiten mussten.

mehr
Im Beisein von Amtswehrführer Marcus Weber (l.) und dem Vorsitzenden des Amtsausschusses, Joachim Dieke (r.) übergibt Amtsdirektor Tobias Hentschel (2. v. l.) den symbolischen Fahrzeugschlüssel für das hinter ihnen stehende GTLF an Gerätewart Jens Buder (m.) und Ortswehrführer Daniel Scheiter.

Moderne Technik mit hoher Schlagkraft

"Die Kameradinnen und Kameraden haben gute Technik verdient, um Hilfe bei den Bürgerinnen und Bürgern zu leisten", erklärte Amtswehrführer Marcus Weber anlässlich der feierlichen Indienststellung des Großtanklöschfahrzeuges an die Freiwillige Feuerwehr Burg-Dorf. Kaum zwölf Stunden später musste das GTLF zu einem Großbrand ausrücken.

mehr