News

Seite 2 von 21
Hartmut Bastisch (links) übergibt sein Lebenswerk in die Hände von Ralf Geracik

LEAG-Feuerwehr mit neuem Chef

46 Jahre lang war Hartmut Bastisch Werkfeuerwehrmann und seit 1994 deren Leiter. Jetzt nimmt er Abschied. In seine großen Fußstapfen tritt sein langjähriger Mitstreiter Ralf Geracik - mit Freude, wie wir erfahren haben.

mehr
Vor dem Überschlag gibt es eine Sicherheits-Einführung von der Polizei

Drebkauer Kameraden üben den Überschlag

Am 20.05.2019 stand von 16:00 – 18:00 Uhr eine ganz besondere Ausbildung auf dem Dienstplan der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Drebkau.

mehr
Gruppenbild der Prüflinge mit 3 Ausbildern (links) nach der praktischen Prüfung am Forster Mühlgraben

Maschinistenausbildung in Forst (Lausitz)

Rechtgrundlagen, Fahrzeugkunde und Pumpenarbeit.

mehr
Deutsch-Polnisches Gruppenfoto

Deutsch-polnische Feuerwehr-Partnerschaft

Die Partnerschaft zwischen den Feuerwehren Amt Burg (Spreewald) und dem polnischen Lubrza konnte durch einen dreitägigen Erfahrungsaustausch gefestigt werden.

mehr

Nachruf

Der Kreis­feuerwehr­verband Spree-Neiße e.V. trauert um sein Ehrenmitglied und Mitglied des 1. Vorstandes.

mehr

13 neue Truppführer für die Freiwillige Feuerwehr Spremberg

Für eine Feuerwehrfrau und zwölf Feuerwehrmänner ist die Truppführer-Ausbildung mit der theoretischen Prüfung und Abschlussübungen am Samstag, den 18.05.2019 zu Ende gegangen.

mehr

110 Jahre Freiwillige Feuerwehr Wadelsdorf

Am 18.05.2019 feierte die Ortswehr Wadelsdorf der Stadt Spremberg ihr 110-jähriges Jubiläum. Bei sonnigen, wolkenlosen Wetter eröffnete der Ortswehrführer Lars Wuschech die Feierlichkeiten mit einer Rede über die Geschichte seiner Ortswehr.

mehr

Neues Feuerwehrfahrzeug in Graustein in Dienst gestellt

Endlich war es soweit, am 18.05.2019 rollte pünktlich um 16:30 Uhr das neue TSF-W auf den Hof der alten Schule in Graustein.

mehr
Hauptamtsleiterin Martina Rentsch übergibt Jürgen Rehnus seine Entlassungsurkunde

Emotionaler Abschied der Kolkwitzer Wehrführer

Mit Sirenengeheule, Salutschüssen und einem Spalier aus Feuerwehrleuten aller Ortsteile sind der Wehrführer der Großgemeinde Kolkwitz, Jürgen Rehnus und sein Stellvertreter Reiner Roblick am 21.Mai in den Ruhestand verabschiedet worden.

mehr

Besuch im Bundestag

Am 16.05.2019 weilte eine Abordnung von KameradInnen des Kreis­feuerwehr­verbandes Spree-Neiße auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Klaus- Peter Schulze (CDU) in Berlin. 

mehr
vlnr: Stefan Grothe (Kreisbrandmeister), Siegmund Rückmann und Jörg Fischer (Stellvertretende Vorsitzende des KFV), Robert Buder, Frank Stolper (Abteilungsleiter MIK), Harald Altekrüger (Landrat SPN), Werner-Siegwart Schippel (Präs. LFV BB), Carsten Billing (Ordnungsdezernent Landkreis)

25 Jahre erfolgreiche Arbeit – und die Weichen für die Zukunft gestellt

Der Kreis­feuerwehr­verband Spree-Neiße e.V. hat am 11.Mai sein 25jähriges Bestehen begangen. Eine starke Stimme für über 5.000 Feuerwehrleute im Süden des Landes. Neben Rückblick auf das erreichte, wurden aber auch die Weichen für die Zukunft gestellt: Der Verband steht vor einer Umstrukturierung.

mehr
Kampagnenmotiv: Gruppenbild

Keine Helden in Uniform, aber Menschen in Uniform

Um den Menschen hinter der Uniform die Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen, hat Bundes-Innenminister Horst Seehofer eine bundesweite Kampagne gestartet, die für Respekt gegenüber Einsatzkräften wirbt. Der Kreis­feuerwehr­verband Spree-Neiße Kreis begrüßt die Aktion.

mehr