Sie sind hier: Home

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Kreisfeuerwehrverbandes Spree-Neiße e.V.

Der Kreisfeuerwehrverband Spree-Neiße e. V. ist der Dachverband der Feuerwehren im Landkreis Spree-Neiße und Mitglied im Landesfeuerwehrverband Brandenburg e.V.

Der Verband versteht sich als Rechtsnachfolger, der am 09.04.1991 (Guben), 26.02.1992 (Forst), 02.03.1990 (Spremberg) und 27.04.1991 (Cottbus/Land) gebildeten Kreisfeuerwehrverbände und ist folglich auch Rechtsnachfolger der 1933 verbotenen Kreisfeuerwehrverbände Cottbus, Forst- Sorau, Guben und Spremberg.

Wir vertreten 5.043 Feuerwehranghörige in 11 Freiwilligen Feuerwehren, welche sich in 125 Ortsfeuerwehren unterteilen.

Unsere Mitgliederzahl 5.043 setzt sich aus 370 Feuerwehrfrauen, 2.314 Männern, 805 Jugendfeuerwehrmitgliedern und 1554 Mitgliedern der Alters- und Ehrenabteilung zusammen.
Zudem ist 1 Spielmannszug mit 36 Musikern in unserem Verband organisiert.

Der Verband dient - entsprechend den landesgesetzlichen Bestimmungen - ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Zentrale Aufgaben des Kreisfeuerwehrverbandes sind:

  • vielseitige Förderung des Feuerwehrwesens
  • aktive Vertretung der Mitgliedsfeuerwehren
  • kompetente Unterstützung der Zusammenarbeit von den am Brandschutz Interessierten und den für den Brandschutz verantwortlichen Stellen und Organisationen
  • steter Einsatz für die Unterstützung und Anerkennung der Leistungen der Angehörigen der Feuerwehren durch die Kreisverwaltung
  • engagierte Vertretung der sozialen Belange der Angehörigen der Feuerwehren, mit dem Schwerpunkt ihnen aus freiwilliger bzw. beruflicher Tätigkeit keine persönlichen Nachteile erwachsen zu lassen
  • kontinuierliche Pflege einer engen Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung und anderen Kommunalorganen auf der Grundlage der vom Verband zu vertretenden Belange
  • aktiver Einsatz für die Wahrung und die entsprechend den Erfordernissen nötige Vervollkommnung von einheitlicher Struktur, Ausrüstung und Organisation der Feuerwehren im Landkreis Spree-Neiße
  • konsequente Interessenvertretung seiner Mitglieder im Landesfeuerwehrverband Brandenburg e. V.
  • Pflege der Zusammenarbeit mit anderen Kreisfeuerwehrverbänden
  • verstärkte Betreuung und Förderung der Jugendfeuerwehren sowie der Jugendarbeit in den Feuerwehren
  • Unterstützung der Feuerwehren auf kulturellen, sportlichen, feuerwehrhistorischen und musikalischen Gebieten, vor allem durch die Durchführung von Wettkämpfen und Leistungsvergleichen.

 

Aktuelles

Ideen für die Zukunft der Feuerwehr
Im letzten Jahr ist in Brandenburg die Zahl der Feuerwehrleute unter 40.000 gefallen. Um die Zukunft ...
Lesen Sie hier mehr»

Verdienter Kreisausbilder geehrt
Auszeichnung in der Sonderstufe Gold.
Lesen Sie hier mehr»

 

Termine

Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     

Nächster Termin:
03.03.2017 Seminar "Öffentlichkeitsarbeit"

Termine 2017 »